Projekt "Infotafeln Weser-Radweg"

Laufzeit: 06.07.2017 - 31.10.2017

Durchführungsort/ -gebiet: Verlauf des Weserradwegs im Landkreis Holzminden

Projektträger: Landkreis Holzminden

Projektinhalte:

Der Weser-Radweg ist eines der herausragenden touristischen Highlights in der Region und laut ADFC-Radverkehrsanalyse auf Platz 2 der beliebtesten Radfernwege in Deutschland. Entlang des Weser-Radwegs im Landkreis Holzminden steht eine Vielzahl von Informationstafeln und Schaukästen, die den Radfahrern in unterschiedlichem Format Informationen über den Radweg und die nähere Umgebung anbieten.

Um den Radfahrern übersichtliche und aktuelle Informationen aus einer Hand zu bieten, sollen einheitliche Informationstafeln erstellt werden, nach Maßgabe der Standards der "Qualitätsoffensive Weser-Radweg"  in Kooperation mit dem Weserbergland-Tourismus e.V..

Sie sollen die alten Tafeln und Schaukästen ersetzen, dabei gilt die Vorgabe "weniger ist mehr": Nicht an jedem der alten Standorte wird wieder etwas aufgestellt. Voraussichtlich sind insgesamt etwa 10 neue Infotafeln erforderlich.

Durch dieses Projekt wird die Qualität der touristischen Infrastruktur im Bereich Radfahren verbessert, so leistet es einen wichtigen Beitrag zur Zielerreichung des REK und zur Umsetzung des "Masterplan Tourismus".

Gegenstand des Projekts ist die Erstellung der Infotafeln. Der Aufbau und der Rückbau der alten Tafeln und Schaukästen erfolgt durch die Straßenmeisterei des Landkreises.