Klassenausflug in den Wald

Distanz- und Wechselunterricht haben es schwer gemacht, die Klassengemeinschaft zu pflegen. Viele Schulen suchen nun nach Aktionen und Erlebnissen, die die Kinder und Jugendlichen wieder zusammenbringen. Wie wäre es z.B. mit einem Ausflug in den Wald direkt „vor der Haustür“?
Die LEADER-VoglerRegion, bestehend aus den vier Samtgemeinden Bevern, Bodenwerder-Polle, Boffzen und Eschershausen-Stadtoldendorf sowie die Stadt Holzminden, stellt den Schulen im Rahmen ihres LEADER-Themenjahres Wald ein Budget für attraktive Waldpädagogik-Aktionen zur Verfügung. Diese werden von zertifizierten Waldpädagoginnen und Waldpädagogen aus der Region durchgeführt.

Jede Schule kann für eine Aktion einen Zuschuss in Höhe von 250 Euro erhalten, der vom jeweiligen Schulträger übernommen wird. In einem Leitfaden sind mögliche Aktionen sowie der organisatorische Ablauf für die Schulen beschrieben. Warum also nicht Wissensvermittlung und ein unvergessliches Klassenerlebnis kombinieren?!

Mehr zur Aktion und der Leitfaden zum Download.

Foto: Niedersächsische Landesforsten

Zurück